Prüfungen Karate

Zwei Karateka können sich über neue Graduierungen freuen

Mitglieder der Karate-Sparte des VfB Langenhagen sind bei Prüfung erfolgreich

Kurz vor der Weihnachtspause haben zwei Mitglieder der Karate-Sparte des VfB Langenhagen ihre Prüfung zum nächsten Gürtel abgelegt. Vor den Prüfern Mohammed Ataya und Thomas Tschörner zeigten die Karateka Grundschultechniken, Kombinationen, Kata (festgelegte Formen) sowie Partnerübungen und zum Teil auch Selbstverteidigung. Das Prüfungsprogramm wird, je höher der Gürtel, dabei immer umfangreicher und anspruchsvoller. Am Ende konnten alle zufrieden sein, die Leistungen stimmten und alle Teilnehmer können sich nun einen neuen Gürtel umbinden. Mijo Fitz aus der Kindergruppe legte die Doppelprüfung zum Weiß- und Gelbgurt ab. Bei den Erwachsenen stellte sich Jessica Nachtigall erfolgreich der Prüfung zum 2. Kyu (Braungurt).

Neue Interessenten sowie Wiedereinsteiger sind in der Karate-Sparte immer willkommen. Informationen gibt es bei Dirk Staats unter 0173-89 19 450 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! sowie auf der Vereinshomepage www.vfb-langenhagen.de.

Mijo und MomoJessica und Thomas

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.