29.02.04: Delegiertenversammlung wählt neuen Vorstand

Am 29. Februar 2004 führte der VfB Langenhagen seine Delegiertenversammlung durch. Auf der Tagesordnung stand unter anderem die Wahl des neuen Vorstandes. Die Geschicke des Vereins lenken jetzt als erster Vorsitzender Dr. Oliver Budzinski, zum zweiten Vorsitzenden wurde Dieter Backes und als Schatzmeisterin Ute Domres gewählt.

Die jeweils langjährige Tätigkeit des bis dato ersten Vorsitzenden Gerd Gengelbach und des Schatzmeisters Martin Domres wurden mit der Ehrenmitgliedschaft im VfB Langenhagen gewürdigt. Nach über zwanzig Jahren stabiler Mitgliederbeiträge umfasste die Tagesordnung nun auch einmal eine Beitragserhöhung, die mit einer Anhebung der Beiträge um 1 Euro pro Monat ab dem 1.1.2005 als vertretbar angesehen werden kann, so dass wir unserem Motto "der familienfreundliche Verein für Hobby- und Freizeitsport" weiterhin treu bleiben können.

Der VfB Langenhagen bietet verschiedene Kampfsportarten wie Aikido, Esdo und Judo an; darüber hinaus halten wir ein vielfältiges Angebot für Erwachsene, die sich mit viel Spaß an der Bewegung fit halten möchten, in unseren Sparten Fit in Form und Trimmsport bereit. Zur Zeit erweitern wir unser Angebot um einen Waffen-Selbstverteidigungs- und einen Tai Chi Gong Kurs. Wer sich für einen dieser Kurse interessiert, dem hilft Armin Besler (Tel. 0511 / 77 37 24) gerne weiter.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.