Festakt bildet den Auftakt im Jubiläumsjahr

50 Jahre VfB Langenhagen

Am vergangenen Samstag war es soweit: Knapp 130 VfBler, Gäste und Honoratoren feierten das 50. Jubiläum des VfB Langenhagen. Im feierlich geschmückten Forum wurden sie von einem Pierrot begrüßt, der ihnen auch gleich die Festschrift überreichte. Sehr kurzweilig führte dann der erste Vorsitzende durch den ersten Teil des Abends.

Ihren 700. Geburtstag feiert in diesem Jahr die Stadt Langenhagen und so ließ sich ihr stellvertretender Bürgermeister Willi Minne es natürlich nicht nehmen, auch dem VfB zu seinem Geburtstag zu gratulieren. Er unterstrich insbesondere auch, dass der Slogan „Langenhagen bewegt" ohne Vereine wie den VfB nicht umsetzbar wäre.

Bereits im Gründungsjahr war der damalige Präsident des Niedersächsischen Judoverbands (NJV) anwesend, und da durfte der aktuelle Präsident Christian Bebek natürlich in diesem Jahr nicht fehlen. Er betonte in seiner Rede anhand eines japanischen Gedichtes „Naseba naru", dass man anfangen muss um etwas zu erreichen, denn wer nichts anfängt, erreicht sicher nichts. Er bezog die stetig steigenden Mitgliederzahlen des VfB darauf, dass der Verein immer wieder Neues anfängt und ausprobiert und gratulierte dem Verein für die Umsetzung zahlreicher erfolgreicher Vorhaben.

Die Grüße des Regions- und Landessportbundes überbrachte Pressereferentin Welda Schlimme, die an einer Anekdote über die Ausrichtung eines persischen Neujahrsfest darstellte, dass man sich auch ohne materielle Dinge wohlfühlen kann, wenn man Freunde hat. Und dieses ist im VfB der Fall.

Michaela Henjes, Vorsitzende des Sportrings Langenhagen, stellte heraus, dass die zwei Namenswechsel des Vereins die Zielorientiertheit sowie das Selbstbewusstsein des VfB Langenhagen belegen.

Marcus Thom, nicht nur Vorsitzender des Bezirksfachverbands Judo Hannover und NJV Lehrreferent, sondern auch Mitglied des VfB fiel zu jedem Buchstaben des Vereins ein passendes Schlagwort ein. Auch die Vorsitzenden des Niedersächsischen Aikidoverbands Norbert Knoll, des NTB Turnkreises Hannover Land Jürgen Harfst sowie der Judo-Region Hannover Jörg Bohlen waren zugegen, um ihre Glückwünsche zu übermitteln.

Die Organisatoren der Feier sind besonders stolz darauf, vier Gründungsmitglieder und damalige Funktionsträger des Vereins begrüßen zu dürfen. Eckkehard Willutzki war sogar eigens aus den USA angereist. Er, sowie Paul Gatzke, Wolfgang Müller und Gerd Gellrich nahmen stolz ihre Ernennungsurkunden zu Ehrenmitgliedern des VfB entgegen.

Nach einer Stärkung am Buffet konnten die Gäste dann noch die Rhythm and Dance Gruppe des SCL und die „Engelbosteler Heiligen Schwestern" genießen, bevor die Tanzfläche durch den zweiten Vorsitzenden Christian Coombs eröffnet wurde. Sein Vergnügen währte nicht lange, denn unterbrochen durch Manfred Grabinski - Tänzer und Kampfsportler - fand eine Überraschungsshow neugierige Zuschauer. Manfred zwingt seine Partnerin Britta auch gerne mal beim Tanz durch Hand- und Armhebel aus der Selbstverteidigung zu ungewollten Bewegungen. Aber spätestens als sie ihn dann im hohen Bogen auf die Bretter krachen ließ, war jedem auch ungeübten Auge klar, dass hier wohl ein eingespieltes Team tanzt. Mit der gekonnten Landung war die Tanzfläche dann endgültig eröffnet und wurde intensiv genutzt. Mit interessanten Gesprächen und Erinnerungen verging der Abend wie im Fluge.

Und wie schon zum 25-jährigen Jubiläum sah man zum Ende der Veranstaltung zahlreiche Mitglieder im Anzug und Abendkleid auf Leitern steigen und Kisten packen, um den Saal noch spät in der Nacht wieder aufzuräumen. Das Platzen der Luftballons bildete einen Feuerwerk-ähnlichen Abschluss eines schönen Abends.

Die Festveranstaltung bildete den Auftakt der Feierlichkeiten zum 50. Vereinsjubiläums im VfB Langenhagen. Einem Auftritt bei der Wirtschaftsschau am 2. Juni werden sicherlich weitere Auftritte folgen. Geplant sind auch ein großes Sommerfest im Juni sowie eine Hallennacht der Kampfsportler im September.

 

Herzlichen Dank an Udo Möbus für die vielen schönen Fotos von diesem Abend!

 

Eintrittskarte
Eintrittskarte
Begrüßung der G...
Begrüßung der Gäste
Tischschmuck
Tischschmuck
Der Pierrot übe...
Der Pierrot überreicht zur Begrüßung die Festschrift
080
080
005
005
006
006
Dr. Oliver Budz...
Dr. Oliver Budzinksi, 1. Vorsitzender, führt durch den Abend
Grußwort von Wi...
Grußwort von Willi Minne, stellvertretender Bürgermeister von Langenhagen
Dr. Oliver Budz...
Dr. Oliver Budzinksi, 1. Vorsitzender
Grußwort von Ch...
Grußwort von Christian Bebek, Präsident des Niedersächsischen Judoverbands
Grußwort von We...
Grußwort von Welda Schlimme, Pressereferentin des Regionssportbundes Hannover
Grußwort von Mi...
Grußwort von Michaela Henjes, Vorsitzende des Sportrings Langenhagen
Grußwort von Ma...
Grußwort von Marcus Thom, Vorsitzender des Bezirksfachverbands Judo Hannover
Grußwort von Ma...
Grußwort von Marcus Thom, Vorsitzender des Bezirksfachverbands Judo Hannover
Ernennung zum E...
Ernennung zum Ehrenmitglied
Ernennung zum E...
Ernennung zum Ehrenmitglied
Ernennung zum E...
Ernennung zum Ehrenmitglied
018
018
019
019
020
020
021
021
022
022
023
023
Rhythm and Danc...
Rhythm and Dance Gruppe des SC Langenhagen
Rhythm and Danc...
Rhythm and Dance Gruppe des SC Langenhagen
026
026
027
027
028
028
029
029
030
030
031
031
032
032
033
033
034
034
035
035
036
036
037
037
038
038
039
039
040
040
041
041
042
042
043
043
044
044
045
045
046
046
047
047
Engelbosteler H...
Engelbosteler Heiligen Schwestern
Engelbosteler H...
Engelbosteler Heiligen Schwestern
Engelbosteler H...
Engelbosteler Heiligen Schwestern
050
050
051
051
052
052
053
053
054
054
055
055
056
056
057
057
058
058
059
059
060
060
061
061
062
062
063
063
064
064
065
065
066
066
067
067
068
068
069
069
070
070
071
071
072
072
Paul Gatzke, Ch...
Paul Gatzke, Christian Coombs, Gerd Gengelbach, Loni Nixdorf, Eckkehard Willutzki, Florian Bittner, Bruno Nixdorf, Dr. Oliver Budzinski, Martin Domres, Nina Coombs, Daniela Budzinski, Ute Domres, Dieter Backes, Wolfgang Müller, Gerd Gellrich
074
074
075
075
076
076
077
077
078
078
079
079
082
082

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok