Neuigkeiten Muay Thai & MMA

Große Kampfsportgala in Langenhagen - 29. September

4. Niedersachsen Fighting Day beim VfB

Am 29. September findet zum vierten Mal der Niedersachsen Fighting Day in der Sporthalle der IGS Langenhagen statt. Schirmherr ist der VfB Langenhagen e.V.. Insgesamt werden ca. 20 verschiedene Vereine und Kampfsportschulen antreten. In einem Vollkontakt-Ring treten die Kämpfer in vier verschiedenen Disziplinen an. Dabei reicht die Altersspanne voraussichtlich wieder von 6-40 Jahren, so dass nahezu alle Altersklassen besetzt sein werden.

Gekämpft wird in den Stilen Muay Thai, K1-Kickboxing, Boxen, Grappling und MMA. Die Atmosphäre ist seriös, freundlich und fair. Ausrichter dieser großen Kampfsportveranstaltung ist die Muay Thai & MMA Sparte des VfB Langenhagen. „MMA“ steht für Mixed Martial Arts und ist eine Symbiose verschiedener Kampfkünste, die sämtliche Kampfdistanzen umfassen. „Muay Thai“ bedeutet übersetzt „thailändisches Boxen“, wobei hier neben den bekannten Boxtechniken auch der Einsatz von Knie, Ellbogen, Tritten und Clinch erlaubt ist.

Einige Sportler stehen das erste Mal in ihrem Leben in einem Ring, was wohl jedem Newcomer eine gehörige Portion Mut abverlangt.

Wer neben dieser großen Veranstaltung selbst Interesse an diesem Sport hat, ist herzlich eingeladen, selbst mal in die Sportarten MMA und Thaiboxen hinein zu schnuppern. Ein kostenloses Probetraining ist im VfB Langenhagen selbstverständlich möglich. Wann und wo wir zu finden sind sowie weitere Informationen über die Muay Thai & MMA Sparte hält die Vereinshomepage bereit unter www.vfb-langenhagen.de.

VfB Fighting Day 2019 1 Plakat Charity Niedersachsen Fighting Day 2019

 

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok