Sparteninfo

Traditioneller Kampfsport und doch absolut zeitgemäß und innovativ!

Muay Thai ist Nationalsport Thailands und hierzulande eher als „Thaiboxen" bekannt. Es ist aus einer alten Kriegskunst hervorgegangen und eine der ältesten Kampfkünste überhaupt. Heute wird Muay Thai als effektiver Kontaktsport breitensportorientiert oder auch als Wettkampfsport betrieben.

Charakteristisch für das Muay Thai sind neben den Box- und Kicktechniken besonders Knie-, Ellbogen- und Clinch- sowie Wurftechniken. Einige unsere Trainier haben Thailand bereits regelmäßig besucht und konnten so im Mutterland viele wertvolle Erfahrungen sammeln.

Im VfB kann man Muay Thai insbesondere breitensportorientiert erlernen und trainieren. Wer sich im Wettkampf messen möchte, kann natürlich auch wettkampforientiert trainieren. Im Muay Thai ist die Bandbreite der erlaubten Techniken sehr groß. Dementsprechend wird für alle ein breitgefächertes Training angeboten, das insbesondere die Koordination, allgemeine Fitness und die Kraftausdauer anspricht und fördert. Ergänzt wird das Training durch Mixed Martial Arts – kurz MMA.

MMA ist eine Symbiose aus Muay Thai und Grappling. Grappling lässt sich schlicht als Griffkampf erklären, wobei es viele Bodentechniken und Aufgabenlösungen aus geringer Distanz beinhaltet. Damit sorgt MMA für fließende Kampfdistanzen von eher weiten Kickdistanzen bis hin zum Bodenkampf. Dadurch hat das systemübergreifende MMA seinen ganz eigenen Reiz und erklärt, warum MMA weltweit immer beliebter wird. Auch in Thailand beinhaltete das Muay Thai ursprünglich ebenso Ring- und Bodenkampftechniken, die im modernen Wettkampf Thaiboxen allerdings limitiert wurden. Um aber wieder der Idee des kompletten Kämpfers näher zu kommen, fokussieren wir uns nicht nur auf die modernen Muay Thai Techniken, sondern erweitern unser Trainingsrepertoire durch das Grappling.

Wir trainieren in freundlicher und aufgeschlossener Atmosphäre und haben bereits eine gute Gruppe von Muay Thai und MMA Freunden, die sich über alle motivierten Neulinge freuen werden. Natürlich werden sich bei uns neben den Thaiboxern und Grapplern sicherlich auch Box- und Kickboxfreunde wohl fühlen.

Rules of Respect

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok