Prüfungen Karate

VfB-Karateka bestehen ihre Prüfung

Fünf Teilnehmer können sich neue Gürtel umbinden

Nach intensiver Vorbereitung haben fünf Karateka des VfB Langenhagen jetzt ihre nächste Gürtelprüfung abgelegt. Kinder, Jugendliche und Erwachsene zeigten vor den Prüfern Mohammed Ataya und Thomas Tschörner Abwehrtechniken, Fauststöße und Fußtritte, Kombinationen mehrerer Techniken und Kata (festgelegte Formen). Außerdem musste in Partnerübungen das Gelernte in der Anwendung gezeigt werden. Deber Sarkan und Hermann Stelle können sich jetzt einen gelben Gürtel umbinden. Luna Rosin bestand die Prüfung zum Orangegurt. Melvin Rosin ist jetzt Träger des blauen Gürtels und Margret Tschörner des violetten Gürtels.

In der Karate-Gruppe des VfB sind Neueinsteiger ebenso willkommen wie Wiedereinsteiger, die vielleicht längere Zeit pausiert haben. Ein Risiko geht keiner ein, denn die ersten drei Trainingseinheiten sind kostenlos. Informationen gibt es bei Thomas Tschörner unter (01525) 1844850 oder unter www.vfb-langenhagen.de.

Karate Februar 800

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok