Wettkampf Judo

Judo-Vereinsmeisterschaften 2018

VfB-Judoka kämpfen in Halloween-Pools

Den Herbst nutzen die Judoka des VfB Langenhagen gerne für ihre Vereinsmeisterschaften, die dieses Mal ganz im Zeichen von Halloween standen. Und so trafen sich gut 30 Kämpferinnen und Kämpfer an einem Samstagnachmittag in der Halle der Friedrich-Ebert-Schule. Von der Judomaus bis hin zum Träger des grünen Gürtels war das Spektrum bunt gemischt, genauso wie die Altersklassen, die sich von 5 bis 14 Jahre erstreckten. Die vielen Helfer hatten die Halle turniergerecht hergerichtet, als die Hauptakteure sie mit ihren Eltern, Geschwistern, Omis und Opis stürmen konnten und Carsten alle begrüßte. Nach dem Wiegen und dem Einteilen in gewichtsnahe Pools wärmten sich alle gemeinsam unter der Leitung von Alina und Madita auf. Kampfrichter Kai erklärte am Beispiel der kämpfenden Nicos noch einmal die Regeln. Dann ging es auch schon los. In packenden Kämpfen, die von den Judomäusen noch am Boden ausgefochten wurden, kristallisierten sich nach und nach die Platzierungen heraus. Auf zwei Matten standen die Kampfrichter Kai, Franzi, Dennis und Klaudi zur Verfügung, unterstützt von zahlreichen Helfern am Klappen- und Listentisch und bei den Kids, um ihnen die Wettkampfgürtel zu binden und noch gute Tipps mit auf den Weg zu geben. Und so gab es faire Kämpfe, aus denen die allermeisten mit einem Lächeln im Gesicht herauskamen. Im Anschluss an die offiziellen Kämpfe wagten auch sich dann teilweise auch noch die Helfer auf die Matte und lieferten sich Freundschaftskämpfe unter dem Jubel ihrer Schützlinge. 

Dann folgte auch schon die Siegerehrung. Hier gab es für jeden eine Urkunde, deren Design die Kinder selbst bei der Judosafari im Sommer gestaltet hatten, und natürlich Medaillen!

Vereinsmeister wurden in ihren jeweiligen Pools Rosalie Kabus-Duprée, Maik Fröhlich, Dominik Fröhlich, Martin Gertje, Nicolas Herbst, Ilias Heinz, Daniel Korzonek, Jim Warnke, Roman Müller und Leander Müller.

Wenn auch du dich auf den Weg aufs Siegertreppchen begeben möchtest, dann komm doch einfach mal beim Judo vorbei. Wo und wann wir zu finden sind, sowie weitere Infos über Judo und Bilder von der Meisterschaft finden sich auf der Vereinshomepage www.vfb-langenhagen.de.

Ergebnisse:

Pool Skelett:

  1. Rosalie Kabus-Duprée
  2. Ariana Balbiani
  3. Sarah Neumann

Pool Zombie – Vampir:

  1. Maik Fröhlich und Dominik Fröhlich
  2. Tim Baron und Kai Graap

Pool Eule:

  1. Martin Gertje
  2. Paul Lehmann

Pool Mumie:

  1. Nicolas Herbst
  2. Ramón Morales Vergin
  3. Charlotte Schaarschmidt und Cellina Himbert

Pool Gruselkatze:

  1. Ilias Heinz
  2. Alexander Enaev
  3. Cajus Stietenroth

Pool Spinne:

  1. Daniel Kaczorek
  2. Tarje Westermann
  3. Datis Aslankouhi und Isabela Morales Vergin

 Pool Fledermaus:

  1. Jim Warnke
  2. Noah Jung
  3. Leonard Jung und Peter Eberhardt

Pool Gespenst:

  1. Roman Müller
  2. Oskar Sierek
  3. Lennart Sassenberg

Pool Hexe:

  1. Leander Müller
  2. Anton Wittenberg
  3. Saskia Rennemann und Ella Stietenroth

01_Vereinsmeist...
01_Vereinsmeisterschaften
02_Pool_Skelett
02_Pool_Skelett
03_Pool_Zombi_u...
03_Pool_Zombi_und_Vampir
04_Pool_Eule
04_Pool_Eule
05_Pool_Mumie
05_Pool_Mumie
06_Pool_Gruselk...
06_Pool_Gruselkatze
07_Pool_Spinne
07_Pool_Spinne
08_Pool_Flederm...
08_Pool_Fledermaus
09_Pool_Gespens...
09_Pool_Gespenst
10_Pool_Hexe
10_Pool_Hexe
11
11
12
12
13
13
14
14
15
15
16
16
17
17
18
18
19
19
20
20
21
21
22
22
23
23
24
24
25
25
26
26
27
27
28
28
29
29
30
30
31
31
32
32
33
33
34
34
35
35
36
36
37
37
38
38
39
39
40
40
41
41
42
42
43
43
44
44
45
45
46
46
47
47
48
48
49
49
50
50

Ergebnisliste

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok