Archiv Aikido-Artikel

Gratulation zum 1. Dan Kyuhsin Iaido Ken Jutsu!

Aikidomeister des VfB erfolgreich

Die Aikidoka des VfB Langenhagen sind stolz auf ihren Meister Ralf Schlüter, der die Prüfung zum 1. Dan (Schwarzgurt) nun auch im Kyuhsin Iaido Ken Jutsu erfolgreich bestanden hat. Diese Schwertkampfkunst spielt im Aikido eine maßgebliche Rolle, so dass die Schülerinnen und Schüler von der Iaidoausbildung ihres Meisters profitieren werden.

Sensei Morihei Ueshiba, der mit Recht als einer der größten Kampfkunstmeister gilt, entwickelte Aikido aus den Budokampfkünsten "JuJutsu" und dem Schwertkampf "KenJutsu". Neben der waffenlosen Selbstverteidigung, die den Schwerpunkt setzt, wird die Verteidigung mit und gegen Waffen einbezogen. So wird der Umgang mit dem Bokken (Holzschwert) und dem Jo (1,25m langer Holzstab) geübt. Ebenso die Verteidigung gegen Messerangriffe. Seit Anfang der 60er Jahre beginnt sich Aikido in Deutschland zu verbreiten und seit nunmehr über 40 Jahren findet man Aikido im VfB Langenhagen. Wir gratulieren Ralf Schlüter ganz herzlich zum Meistergrad im Iaido!

Wer neugierig geworden ist, ist gerne zum Schnuppertraining eingeladen; die ersten drei Übungseinheiten sind kostenfrei und unverbindlich. Für den Anfang benötigt man lediglich einen Sportanzug. Weitere Informationen über Aikido erhalten Interessierte unter Tel. 774232.

001
001
002
002
003
003
004
004

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok